Überwachung der Vitalfunktionen:

Unsere Klienten leiden in der Regel an lebensbedrohlichen oder akuten Erkrankungen. Eine intensivpflegerische Versorgung bedeutet das die Vitalfunktionen kontinuierlich überwacht und unterstützt werden müssen. Wir übernehmen diese intensivmedizinische Überwachung mit Hilfe von medizintechnischen Apparaten sowie durch direkte Krankenbeobachtung.


Zu den überwachten Vitalparametern gehören:

  • Blutdruck
  • Venen- und Arteriendruck
  • Sauerstoffsättigung im Blut per Pulsoxymeter
  • CO2 Gehalt im Blut
  • Herzaktivität des Betroffenen
  • Körpertemperatur
  • Atmung.

Durch das kontinuierliche Überwachen der Vitalfunktionen können Notfälle von unseren Pflegefachkräften schnell erkannt und die entsprechenden medizinischen Hilfsmaßnahmen eingeleitet werden.